Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Alkoholabhängigkeit

die bagatellisierte Sucht

Alkoholismus ist eine der häufigsten Erkrankungen in Österreich. Er entwickelt sich meist schleichend über viele Jahre hinweg und hat erhebliche negative, psychische, soziale, körperliche und ökonomische Folgen. Genetische Ursachen spielen bei der Entwicklung einer Alkoholerkrankung eine entscheidende Rolle. Doch auch die gesellschaftliche Akzeptanz von Alkohol und die Tatsache, dass Betroffene ihre Abhängigkeit nicht wahrhaben wollen, führt dazu, dass die Sucht über lange Zeit nicht erkannt wird. Darüber hinaus birgt Alkoholismus selbst nach jahrelanger Abstinenz noch die Gefahr, rückfällig zu werden. 

Warnsignale:

Wenn ...
  • es nicht gelingt, selbst mit dem Trinken aufzuhören.
  • nach dem Konsum einer geringen Alkoholmenge ein unkontrollierbares Verlangen nach mehr Alkohol verspürt wird.
  • immer mehr Alkohol benötigt wird, um die selbe Wirkung zu erzielen.
  • heimlich und alleine getrunken wird.
  • Interessen zugunsten des Alkoholkonsums vernachlässigt werden.
  • Alkohol zu Problemen am Arbeitsplatz und innerhalb der Familie führt.

Wir bieten:
  • Einzelpsychotherapie
  • psychiatrische und medikamentöse Begleitung
  • Beratung für Angehörige
  • Motivationsarbeit für eine stationäre Behandlung (im Bedarfsfall)
Kontakt
Ambulante Suchtprävention

Montag bis Mittwoch: 10:00 bis 12:00 Uhr

T: 0512 / 5331-7440
E: asp@isd.or.at

Rückruf nach Bekanntgabe Ihrer Nummer auf unserem Anrufbeantworter
Kontakt

Kontakt

Wir informieren Sie gerne über sämtliche Leistungen der ISD!

Sozialservice
0512 / 5331-80 (MO - FR, 8 - 12 Uhr)

Mobile Pflege und Betreuung
0512 / 5331-7401

Kinderzentren & Kinderkrippen
0512 / 5331-7300

Innsbrucker Menu Service 
0512 / 5331 83-3777

Ehrenamt
0512 / 5331-7195

Wohnungslosenhilfe
0512 / 5331-7600

Ambulante Suchtprävention
0512 / 5331-7440