Unterstützung und Beratung

In den städtischen Häusern Haydnplatz 5 und Gutenbergstraße 16 gibt es 106 bzw. 59 Mieteinheiten, die von der Innsbrucker Immobilien GmbH und Co KEG verwaltet werden. Die Zuteilung der neuen MieterInnen erfolgt über das städtische Amt für Wohnungsservice. Als Anlaufstelle vor Ort stehen den BewohnerInnen die beiden Sozialkontakte zur Verfügung. Hier finden Unterstützung und Beratung statt. Die BewohnerInnen sind meist sozial schwache und vielfach ehemals wohnungslose Personen.

 

Wir bieten...

  • sozialarbeiterische Unterstützung und Beratung
  • Kontaktcafé und Freizeitangebote (z.B. Filmvorführungen, etc.)
  • Vermittlung bei hausinternen Konflikten und Konflikten mit der Nachbarschaft
  • Vermittlung von ambulanten Diensten
  • Mittagstisch gegen ein geringes Entgelt
  • Vernetzung mit Systempartnern (Alexihaus, Herberge, BSD, DOWAS, BARWO…)
  • Krisenintervention
  • medizinische Beratung